Schulsozialarbeit an der Sonnenuhr-Schule

Seit 2009 gibt es an der Sonnenuhr-Schule die Schulinsel. Hier  hat die Schulsozialarbeit des freien Trägers "gss-schulpartner GmbH"  ihren Platz.
Sie finden uns in Raum 2.12. in der 2. Etage.

Schüler_innen, Lehrer_innen und Erzieher_innen verbringen einen großen  Teil ihres "Alltages" am Lern- und Lebensort Schule. Jedes Kind, jeder  Jugendliche und jeder Erwachsene trägt dabei mit unterschiedlichen  Erwartungen, Erfahrungen und Kompetenzen zum Gelingen des  Zusammenlebens bei.

Ziel der Sozialarbeit am Ort Schule ist es, sozialpädagogische  Förderung und Unterstützung anzubieten, wo Hilfe notwendig ist / wird,  die Anforderungen des Alltags zu bewältigen, so verschieden sie sind.  Kinder und Jugendliche brauchen dabei manchmal Unterstützung.

In der "Schulinsel" finden die Schülerinnen und Schüler einen  freundlich hergerichteten Raum zum Rückzug und zur Beratung. Hier wird  gespielt und gemeinsam Konflikte bearbeitet, hier werden  Freundschaften geknüpft und gelernt, sich zu vertragen. Hier kann der  Boxsack bearbeitet werden, wenn die Wut mal raus muss und hier kann  man mal Luft holen, wenn es gerade zu eng wird.

Auch Eltern, Lehrer_innen und Erzieher_innen werden hier freundlich und kompetent empfangen und beraten.
Wir achten die individuellen Anliegen und behandeln diese vertrauensvoll.

Soweit keine anderen Termine anstehen, ist die Schul-Insel täglich  zwischen 9.00 und 14.00 Uhr für alle Anliegen von SchülerInnen,  Leherinnen und Eltern offen. Darüber hinaus ist es natürlich möglich, Termine außerhalb dieser Zeit mit uns zu vereinbaren. Rufen Sie an, kommen Sie vorbei oder mailen Sie uns ihr Anliegen:

Astrid Adamaszek-Rang
Diplom-Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin
Tel.: 0157-56529950

Christina Staude
Sozialarb./-pädagogin (B.A.)
Kinderschutzfachkraft
Tel.: 0163-5055865

email: sonnenuhr-gs@gss-schulpartner.de