Aufeinander achten.
Füreinander da sein.
Miteinander lernen.

Helfer-Helfen-Team (Streitschlichter) - HHT

Anwendungsebene:

  • Schüler helfen Schülern
  • Schüler coachen andere Schüler
  • Schüler beraten andere Schüler
  • Konflikte selber lösen

Beteiligte Klassenstufe bzw. Klassenstufen:

  • alle Klassen

Unser Anlass für das Buddy-Projekt:

  • Buddy Ausbildung für Grundschullehrer in Lichtenberg
  • Probleme bei der Pausengestaltung
  • Erstellung des Schulprofil während des Schulprogramms "Frieden lernen"

Unsere Ziele für das Buddy-Projekt:

  • Friedlicher Umgang in der Schule
  • Entwicklung eines positiven Lernklimas
  • Beruhigung der Hofpausen
  • Einbeziehung der Schüler ab Klasse 4 in die Planung und Durchführung von schulischen Veranstaltungen

Die Projektstruktur:

  • Klassenverbund
  • AG
  • Buddygruppe

So führen wir das Buddy-Projekt durch:

  • Täglich Dienst auf dem Schulhof, Gespräche und Betreuung bei Streit oder Konflikten
  • Sprechstunde zur Streitschlichtung einmal in der Wochhe oder nach Bedarf
  • Ausbildung der Streitschlichter der Klassen
  • Spielzeugtonne auf dem Schulhof Ausgabe von Spielzeug

Auswirkung des Buddy-Projekts auf die Atmosphäre der Schule:

  • offener Umgang miteinander
  • freundlicher und gerechter
  • Schüler lernen, Konflikte ohne Gewalt und untereinander zu klären

Unser Fazit als Buddy-Lehrerin bzw. Buddy-Lehrer:

Wir machen weiter und hoffen dass wir noch mehr Akzeptanz bei immer mehr Schülern erreichen.
Beteilgung von Schüler am Schulleben lohnt sich auch für den Unterricht.

Und das sagen die Schüler...:

Isabell sagte: "Ich kann auch was ordentliches und nicht nur Blödsinn."


Weitere Informationen gibt es unter "Das Buddy-Projekt. Soziale Kompetenz für Schüler".