Sportliche Erfolge und Projekte der Sonnenuhr Schule

Schuljahr 2016/17


  • Sonnenschein im Fuchsbau!
8 Mädchen traten die Reise in den Fuchsbau an. Dieser befand sich in der Max-Schmelling- Halle (Nebenhallen A+B).
Dort begegneten sie auch dem Reinecke – dem schlauen! (siehe Bild)
Bei der 1. Auflage der Grundschulliga-Mini- Turnier-Serie der Füchse Berlin 2017 spielten unsere Mädels in 6 Spielen um den Sieg.
Mit dem „Welpenschutz“ im Rücken haben unsere 8 Mädchen durch listige Angriffe und schlaue Verteidigung 2 Siege, 1 Remis und 3 Niederlagen erspielt.
Am Ende hat unser tapfer spielendes Mädchenteam als 12. Sieger den Fuchsbau verlassen.

  • Fuchsbau
  • Fuchsbau
  • Fuchsbau


  • Altes Spiel kommt aus den Startlöchern!
9 Mädchen und 9 Jungen machten sich bei heißen Temperaturen schon in den Morgenstunden auf den Weg nach Beach Mitte am Nordbahnhof. Dort angekommen steckten alle Kinder ihre nackten Füße sofort in den Sand.
Der Kopf wurde an diesem Tag nicht in den Sand gesteckt, denn es gab wirklich keinen Anlass.
Beim JtfO-Beach-Schul-Turnier 2017 spielten die Mädchen in 5 Spielen und die Jungen in 5 Spielen plus 2 Platzierungsspielen um den Sieg.
Gewonnen haben unsere Kinder alle! Nicht nur an Erfahrung, dass wir als Team während den Spielzeiten besser geworden sind, sondern auch dass das Fangen und Werfen der Bälle, das Stürzen in den Sand sowie das Rennen auf dem Sandplatz anstrengend ist und sehr viel Spaß macht.
Am Ende haben die Sandmädels als 6. Sieger und die Sandbuben als 11. Sieger die Sandarena verlassen.
Wir waren uns alle einig, dass das Spiel „Ball über die Schnur“ zurückkehrt in den Sportunterricht der Sonnenuhr-Schule.



  • Schwimmwettkampf 2016
Am 17.11.2016 machten sich Schüler aus den Klassen 4,5 und 6 auf den Weg zum Schwimmwettkampf der 6. Klassen. Die meisten Kinder schnupperten das 2. Mal die Wettkampfluft in der Schwimmhalle „Sewanstraße“ und waren mit Freude dabei. Zwei Jungen, Benedikt und Dennis, und sieben Mädchen, Josephine, Alissa, Cynthia, Emily, Ekatarina, Sophia, Vivien,holten am Ende in der Gesamtzeit von 22:47,4 Minuten den 10. Platz.




  • Vattenfall Schul-Cup Crosslauf 2016

Am 04.11.2016 fand im Stadion „1. Mai“ und im Stadtpark „Parkaue“ wieder der Vattenfall Schul-Cup Cross-Lauf statt. Hier konnten sich 27 Kinder der Sonnenuhr-Schule mit Kindern aus anderen Lichtenberger Schulen sportlich messen.

Eine Runde von ca. 800 m mussten die Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen 2005 bis 2007 absolvieren.

Zwei Runden von ca. 1600 m standen für die Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen 2000 und 2004 auf dem Programm.

Die folgenden Kinder haben sich für das Finale 2017 qualifiziert:

Jahrgang: 2007

  1. Platz: Josephine R. 3:27,8 min.
  2. Platz: Zoe T. 3:37,8 min.

 Jahrgang: 2005

  1. Platz: Werner G. 3:05,0 min.

 Jahrgang: 2004

  1. Platz: Gino R. 5:38,0 min.

 Jahrgang: 2003

  1. Platz: Aida G. 6:35,3 min.

 Die anderen Kinder kamen stets mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Wir gratulieren allen Kindern für ihre sportlichen Leistungen an diesem Tag.